Über MPU-Bereit

Was wir machen:

Im Vorfeld unterstützen wir Sie schon beim Punkteabbau.
Wir erläutern Ihnen den Ablauf der MPU-Vorbereitung.

Wir decken gemeinsam mit Ihnen eventuell noch nicht bewusste Themen auf und bearbeiten diese im Sinne der Vorbereitung.
Wir bereiten Sie ausschließlich im Einzelsitzungen vor, da wir nur so auf Ihre individuelle Problematik eingehen können.
Wir stellen Ihnen weitestgehend die für die MPU relevanten Fragen.
Wir arbeiten bei Reaktionstests mit modernster Software und Technik.

Des weiteren:
Falls nötig, stellen wir auch gerne Bestätigungsdokumente für laufende Gerichts- oder Verwaltungsverfahren aus, die belegen, dass Sie aktuell an einer laufenden Vorbereitung und verhaltensändernden Maßnahme teilnehmen.

Nach erfolgreicher und vollständiger Teilnahme am MPU-TRAINING erhalten Sie ein Zertifikat, welches Sie Ihrer MPU-Prüfstelle vorlegen können. Sie dokumentieren damit eine gründliche Auseinandersetzung
mit der Situation, die Sie zur MPU geführt hat.

Sollten Sie zusätzliche Einzeltrainings oder weiterführende Maßnahmen wünschen, finden wir gerne mit Ihnen zusammen einen Termin.

All unsere “Partner an Ihrer Seite” sind speziell geschult in der sehr speziellen Thematik der MPU-Vorbereitung, haben Seminare oder Lehrgänge hierfür erfolgreich absolviert und sind zudem auch im Bereich der Psychologie ausgebildet. Dies halten wir für unabdingbar, um Ihre Fahrerlaubnis in Ihrem Interesse Dauerhaft zu sichern.

(Natürlich unterliegen all unsere “Partner an Ihrer Seite” wie auch Ärzte der absoluten Schweigepflicht.)

Und..

..uns ist klar dass Sie eine erwachsene Person sind, die im Leben steht und all diese Informationen schon woanders recherchiert hat.

Daher werden wir hier nicht die allseits bekannten Dinge aufführen wie z.B. Punkteverzeichnisse, Promillegrenzen oder Drogenarten, warum Aggression zum Führerscheinentzug führt oder was auch immer.

Wir betreiben keine “Angsterzeugung”. Wir halten es für äußerst kontraproduktiv Sie durch Hinweise oder Statistiken auf Durchfallquoten, auf strenge Prüfer oder ähnliches hinzuweisen. Verunsichern ist nicht unser Weg.

Hier geht es auch nicht darum wie es bei den anderen ging. – Hier geht es nur um Sie!